Classic-Modellyacht-Design ©
Wir erwecken auch Ihren Klassiker zum Leben!

Leila, N.E. Dallimore, 1934

Diese 6to Yacht von 36 Fuss Länge (ca. 11.00m) wurde von mir nach den Rissen der N.E, Dallimore Assosiation im M 1:1 nachgezeichnet, der Riss wurde optimiert und für ein Modell für meinen Freund Iring im M 1:7 aufbereitet.

Dies bedeutet eine Länge von 157cm, Verdrängung aktuell (vor Jungfernfahrt) 16.5kg. und ca. 1.2qm Segelfläche.

Die Frästeile passten hervorragend! Das Schiff ist bis auf Kleinigkeiten fertig und wartet auf die Werftprobefahrt, bei der noch nachgetrimmt wird, um dann ein optimales Modell zu segeln.

Der Segelplan wurde für das Verhältnis der Schwerpunkte leicht modifiziert, um die meist vorhandene Luvgierigkeit zu minimieren. Professionelle Segel (Fa. Latsch) steuern das ihrige zu guten Segeleigenschaften bei.

Wie die Bilder zeigen, ist hier in kürzester Zeit ein hervorragendes Modell entstanden, das dem Besitzer viel Freude bereitet!

Zur Jungfernfahrt wird es ein Video geben. Ich bin sehr gespannt!


  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • IMG_0270
  • IMG_0271
  • IMG_0272
  • IMG_0274
  • IMG_0275
  • IMG_0270
  • Leila O-Segelplan



Am 18.12.2021, nach nur 2 monatiger Bauzeit war "Leila" fertig zur Werftprobefahrt!

Es ist immer sehr spannend, einen Neubau zu erproben, zumal sich die Temperaturen um 0°C bewegten. Es ist alles gutgegangen, das Modell läuft hervorragend, alle im Vorfeld gemachten überlegungen und berechnungen stellten sich als absolut korrekt heraus!

Hier die Probefahrt mit defekter Vorsegelwinde und mit noch zu wenig Ballast.