Classic-Modellyacht-Design ©
Wir erwecken auch Ihren Klassiker zum Leben!

 "Tarana", Dallimore 1916 

N.E. Dallimore hat in seinem kleinen Seekreuzer alle Merkmale eines aus heutiger Sicht "grossen" Seeschiffs übernommen.

Tarana zeichnet ein hohes Freibord und ein hochgezogener Bug aus, was ein "trockenes" segeln ermöglicht.

Dieser 22´ messende Kutter macht einen sehr kräftigen Eindruck, und bietet für damalige Verhältnisse immerhin eine Stehhöhe von 1,60m, sowie zwei echte Schlafsofas mit darüber liegenden Klappkojen. Im Vorschiff befand sich das Pump WC.

Die Aufbauten beschränken sich auf einen Niedergang mit angeschlossenem Skylight, sodass an Deck Platz zum arbeiten ist.

Die Plicht ist sehr klein, sodass überkommendes Wasser schnell gelenzt werden kann.

Länge: 6,70m, Breite 2,10m, Tiefgang 1,30m, Verdrängung ca. 3,5to

Segelfläche 30,6qm

Tarana ist als Model im M 1:7 (ca. 95cm ü. Deck) entstanden und segelt hervorragend. Die extrem gutmütigen eigenschaften des Vorbildes konnten auf das Modell übertragen werden, sodass Tarana für den segelanfänger sehr gut geeignet ist.

 

 

 Hier einige Eindrücke aus der Konstruktion:

 

  • 1_1
  • 2_1
  • 3_2
  • 4_1
  • 5_1
  • 6_1

 

Bau Tarana