Classic-Modellyacht-Design ©
Wir erwecken auch Ihren Klassiker zum Leben!

Wester Till, E. Schierenbeck 1925

Dies ist eine sehr interessante Yacht.

Sie ist verhältnismässig schlank, hat feine Linien, die sich in einer sehr moderaten Ver4drängung von lediglich 13,4to wiederspiegeln.

Gezeichnet wurde sie als Ketsch mit mir unbekannter Segelfläche.

Diese Yacht wird als Modell im M 1:8 = 190cm entstehen, die Zeichnungen hierzu sind abgeschlossen.

Bei der Modellkonstruktion stand im Vordergrund, einen würdigen Nachfolger für Tarana und Leila zu finden, die auch bei Starkwind sehr gute Segeleigenschaften zeigten. Dies sollte nach Möglichkeit noch übertroffen werden, um bei echten, gemessenen 7BFT noch unterwegs sein zu können. Um dies realisieren zu können wurde das Rigg radikal modifiziert, bzw. völlig neu gezeichnet. Es wurde ein Spreizgaffelrigg entworfen, dass mit "vielen" Segeln daherkommt,  aber durch cleveres reffen, bleibt das Schiff immer voll beherrschbar, da der Segeldruckpunkt immer nahezu an der selben Stelle bleibt.

Zusätzlich wurde der Kielbereich etwas tiefergelegt, die Verdrängung liegt nun im Modell bei 27kg.


  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Einrichtung
  • Linienriss
  • Fräsdatei